Email verfassen
Standort:
Karwendelstraße 11
6130 Schwaz
Tirol/Austria
Informationen und Terminvereinbarungen
+43 (0)664 - 40 24 385
Unsere Öffnungszeiten:
Nach Terminvereinbarung
sind wir jederzeit für Sie da!

ashtar sheran ( ex Friedrich Sebastian Feichter) | Objekte

Biografie

*1962 in Luttach (Südtirol)

Er besuchte die Schnitzschule in St. Jakob, studierte an der Höheren Technischen Lehranstalt in Graz Bildhauerei. Er lebt und arbeitet als freischaffender Bildhauer in Luttach.

In der zeitgenössischen Kunstszene sind diese längst ein etablierter Begriff und vieler Orts bestaunt: Ob erstmals auf den Gipfeln, dem Passo Valparola in den Dolomiten, im Art-Center Berlin oder im Barocksaal des Schlosses Mochental, einem Zentrum für moderne Kunst... Feichters „Sonnenmenschen“, seine überlegensgroßen Skulpturen aus Lindenholz, bemalt mit Acrylfarbe oder mit silbrigen Eisenblättchen überzogen, machen Eindruck. Auf Kunstmessen und in Galerien im In- und Ausland. Erzählen sie doch von anderen Zustandsformen. Von harmonischem Gleichklang. Und nicht zuletzt von visionärer Arbeit mit Holz, von visionärer Skulptur.

Das Körpervolumen dieser „Homo Solaris“, meist organisch-kapselartig und aufgeblasen oder sichelförmig und prall, auch schildartig konkav und nach innen gewölbt, will sich den Gesetzen der Schwerkraft entziehen. Will sich von der Materie lösen. Nur die elegant gelängten Rüssel-Beine halten den Kontakt zum Boden. Zierlich und schlangenartig dünn. Fragil sogar. In faszinierendem Kontrast zur Körpermasse. [Ztiat Dr. Melanie Klier]
ashtar sheran